online-Seminar Datenschutz im Verwalterbüro

Spätestens seit der Einführung der DSGVO im Mai 2018 ist auch der Datenschutz in der Verwalterbüros mehr in den Fokus gerückt. Mitarbeiterschulungen und somit das rechtzeitige Sensibilisieren der Mitarbeitenden für die Grundlagen des Datenschutzes und den Umgang mit personenbezogenen Daten sind unumgänglich.

Die Schulung soll entsprechendes Bewusstsein für Gefahren und Verbesserungspotentiale schaffen. Neben den Grundlagen des Datenschutzes enthält das Webinar praktische Themen zur Umsetzung der relevanten Datenschutzvorschriften, insbesondere in der Insolvenzverwaltung.

 

 

Schwerpunkte

  • Grundlagen des Datenschutzes und Begrifflichkeiten
  • Voraussetzungen und Maßnahmen für die Einhaltung von Datenschutzvorgaben
    • Gefahren und aktuelle Datenpannen
    • Datenschutz im Büroalltag
    • Auskunftsersuchen – muss ich das beantworten?
    • Datenpanne – was muss ich tun?
    • Datenschutz im Homeoffice
  • Datenschutz im Antragsverfahren
    • Verantwortlichkeiten
    • Klärung Datensituation beim Schuldner
    • ggf. Informationspflichten
    • Datensparsamkeit bei der Berichterstattung
  • Datenschutz im Insolvenzverfahren
    • Verantwortlichkeiten
    • Datenschutz bei der Fortführung des schuldnerischen Unternehmens
    • Interessentengespräche und Datenraum
    • Übertragende Sanierung (Überblick)

 

Teilnehmerkreis

Insolvenzsachbearbeiter(innen), Insolvenzverwalter(innen), Insolvenzrechtspfleger(innen)

 

Referenten

Claudia Radschuwait – Rechtswirtin (FSH), Business-Coach (BZTB)

Nico Reisener – Wirtschaftsjurist, LL.M., zert. Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor

 


Download Flyer


Anmeldung zum Online-Seminar Datenschutz im Verwalterbüro am 25.11.2022